#38 Heizungsgesetz: Die Ampel mauert!

Richard Nitzsche

Aug 6 2023 • 14 mins

Das umstrittene Heizungsgesetz liegt zur Verabschiedung nach der Sommerpause bereit. Die Union drängt auf eine Überarbeitung des nach Meinung vieler Experten handwerklich schlecht gemachten Entwurfs und hat nun 90 Fragen zum Gesetz und zum Gesetzgebungsverfahren formuliert. Richard Nitzsche beleuchtet den aktuellen Stand und gibt einen Überblick über den bislang unglücklichen Verlauf rund ums Heizungsgesetz


👉 Fragen der Union zum Heizungsgesetz

👉zum Crashkurs Immobilienpreis Verhandeln

👉Richard Nitzsche kontaktieren

👉zum Marktbericht


👉zum Beitrag auf YouTube

Quelle: 👉 US-Investor finanziert Klimanetzwerk

__________________________________ Richard Nitzsche (M.Sc.) ist seit 2012 Immobilienmakler in Frankfurt. Er hat Finance an der Frankfurt School of Finance and Management, sowie an der UCCS in Colorado / USA studiert. Nitzsche ist Experte und Meinungsmacher zu aktuellen Themen im Immobilienmarkt. Ein Auszug der Medien, die mit oder über Richard Nitzsche berichtet haben:

👉⁠FAZ⁠, 👉⁠Glamour⁠, 👉⁠DIE WELT AM SONNTAG⁠, 👉⁠DIE WELT⁠, 👉⁠Business Insider⁠, Bayerischer Rundfunk, Immobilienscout24 - Wohnzimmerpodcast, TOP-Magazin, Deutschlandfunk Nova , BR2 & ARD alpha, SWR3, Radio DAS DING


#heizungsgesetz #heizgesetz #immobilien #ampelregierung #ampel #immobilienpreise #hauspreise #wohnungspreise #geg #gebäudeenergiegesetz #habeck #bmwk #roberhabeck #immobilienmarkt

__________________________________ Haftungsausschluss: Die Inhalte des vorliegenden Beitrages geben die persönlichen Erfahrungen des Urhebers wieder, die er während seiner Tätigkeit als Immobilienmakler gesammelt hat. Der Urheber übernimmt keine Gewähr dafür, dass - selbst bei Beachtung aller Ratschläge - ein Erfolg erzielt werden kann. Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Die Darstellung dient lediglich der Information des Zusehers / Zuhörers und kann allenfalls ein Problembewusstsein schaffen. Zu juristischen Fragestellungen, die sich aus dem Themenkomplex ergeben könnten, wird ausdrücklich auf die Beratung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt verwiesen. Insbesondere wird darauf verwiesen, dass Herr Nitzsche seine eigene Meinung darstellt, der Beitrag jedoch keinesfalls als Anlageberatung verstanden werden soll.