"Der Fänger im Roggen". Phony oder fein?

laxbrunch. der literaturschnack

Dec 18 2022 • 55 mins

Diesmal haben wir den Hamburger Autor Stefan Beuse ("Das Buch der Wunder", "Meeres Stille" u.a.) zu Gast, und da er gerade so etwas wie ein Jugendbuch geschrieben hat, hat er uns "Der Fänger im Roggen" mitgebracht. Anhand dieses Klassikers von J.D. Salinger sprechen wir über Jungbleiben und Erwachsenwerden, Gesellschaftskritik und Psychose, Jugendsprache und Ambivalenz. Und auch ein bisschen über uns und den schillernden Mr. Salinger himself. Eine Folge voller pubertärer Energie und erwachsener Abgeklärtheit.