Swetlana Alexijewitsch: "Der Krieg hat kein weibliches Gesicht".

laxbrunch. der literaturschnack

Feb 19 2023 • 1 hr 10 mins

Diesmal haben wir Dagrun Hintze zu Gast. Die in Hamburg lebende Autorin (vor allem Theater, Lyrik, Essays zu zeitgenössischer Kunst und Fußball) stellt den Erstling der belarussischen Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch zur Diskussion. "Der Krieg hat kein weibliches Gesicht" ist eine aufwühlende Zusammenstellung der Stimmen russischer Frauen, die im 2. Weltkrieg an vorderster Front gegen die Faschisten gekämpft haben. Wir sprechen unter anderem über die Frage, ob es einen spezifisch "weiblichen" Blick auf Krieg gibt, über Kollektivismus und Individualismus, über die Stärken und Schwächen dokumentarischer Literatur und über die faszinierende Swetlana Alexijewitsch, die in Deutschland noch recht unbekannt zu sein scheint.