Episode 65: Ashbury "Endless Skies"

Plattnerei

May 13 2024 • 1 hr 27 mins

Gute Laune in der Plattnerei! Schon wieder!
Es geht um Altherren-Rock. Schon wieder! Aber nicht um irgendwelchen, sondern um das vielleicht beste Rockalbum, das niemand kennt. Die Jungs von Ashbury aus Arizona haben 1983 mit ihrem Debüt “Endless Skies” ein derart musikalisches Kleinod von gefühlvollem, warmen Southern Hard-Rock erschaffen, dass Pint und Kain sich einig sind: Prädikat “besonders wertvoll”. Wer ist Dieter Gorny und weshalb verwechselt Pint ihn mit Dieter Bürgy oder meinte er doch Jürgen Richter? Was haben Waschmaschinen damit zu tun und wieso taucht Mark Knopfler ständig in der Plattnerei auf? Wie ging der Glückskeksspruch von Kain nochmal, weshalb verwechselt er “Gefährliche Liebschaften” mit “Eine dunkle Begierde” und wieso ruft niemand Mr. Vain? Mahnende Magier, mysteriöse Männer, erloschene Liebe, harte Kämpfe und die Suche nach Rache unter endlosen Himmeln im Angesicht der Verzweiflung. All das erwartet euch in der neuen Episode Plattnerei.
So wholesome und relatable waren wir lange nicht!