Kein Täter werden - Ein Leben mit Pädophilie

DONAU 3 FM

Michi* hat seine Nichte sexuell missbraucht. Er ist pädophil. Aber er hat sich entschieden, Hilfe zu suchen. In dem einzigartigen Projekt „Kein Täter werden“ arbeiten Psychotherapeut*innen in ganz Deutschland mit pädophilen Menschen und helfen diesen, mit ihrer sexuellen Neigung verantwortungsvoll leben zu können. Internationale Studien gehen davon aus, dass 1% der männlichen Bevölkerung eine pädophile Neigung hat - alleine in Deutschland wären dass 400.000 Männer. Michi* ist einer davon. Anhand seiner Geschichte taucht der neue Podcast „Kein Täter werden - Ein Leben mit Pädophilie“ in sechs Folgen in ein Thema ein, welches in Deutschland immer noch viel zu wenig differenzierte Beachtung findet und mit Stigmatisierung zu kämpfen hat. Denn nicht jeder Mensch mit einer Pädophilie begeht sexuellen Kindesmissbrauch und nicht jeder Sexualstraftäter ist pädophil. Zusammen mit den Psychotherapeut*innen Elisabeth Quendler-Adamo, Matthias Möhrle und Jamie Knoblauch von der Universitätsklinik Ulm, die sich bei dem Projekt „Kein Täter werden“ engagieren sowie DONAU 3 FM Onlinechef Nico Walz, behandelt der Podcast wie Pädophilie entsteht, wie sie therapiert wird, wie Angehörige damit umgehen und natürlich erzählt Michi* in dem Audio-Blog seine Geschichte. Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet an zwölf Standorten deutschlandweit ein kostenloses, durch Anonymität und Schweigepflicht geschütztes Behandlungsangebot für Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und therapeutische Hilfe im Umgang mit ihrer sexuellen Präferenz suchen. Ziel ist es, auch langfristig ein bundesweites, flächendeckendes, therapeutisches Angebot zu etablieren. Mehr Informationen und den Kontakt zu dem Projekt finden Sie immer in den jeweiligen Shownotes der einzelnen Folgen. * Name wurde von der Redaktion geändert. read less