Wir Swingen

Anna & Thomas

Wir sind Anna & Thomas. Wir sind ein junges Ehepaar (Anfang 30),dass bereits einige Jahre in der Swinger-Welt aktiv ist. In unserem Podcast sprechen wir über unsere Erfahrungen in der Swinger-Welt (1. Partnertausch, FFM/MMF, Gruppensex, Sexpartys, Swingerclubs, intime private Erlebnisse) und sprechen schonungslos ehrlich über unsere positiven wie auch negativen Gefühle. Zwar dreht sich unser Podcast vorwiegend um das Swingern, jedoch finden sich auch andere Themen in unseren Podcasts wieder (Unerfüllter Kinderwunsch, Endometriose, Eifersucht). Für einige Folgen haben wir uns Gäste eingeladen, die ihre Erlebnisse zu bestimmen Praktiken erläutern, die wir als Ehepaar in der Swingerwelt nicht ausleben. Generell ist es unser Ziel, aufzuklären und zu informieren. Außerdem möchten wir die Kommunikations- und Beziehungsebene unserer Ehe verdeutlichen und für Interessierte eine Anlaufstelle bieten. Unsere Vision ist.... das jedes Paar ihre Sexualität so ausleben kann, wie es möchte - frei von gesellschaftlichen Zwängen und mit einer schonungslos ehrlichen Kommunikation. Wir zeigen euch einen Weg, wie er sein kann. Seid mutig, geht eure Wege, entdeckt euer Innerstes und habt Spaß und Freude am Leben & der Sexualität. Wir freuen uns auf eure Nachrichten :) PS: Die intimieren Podcast aus unserem Privatleben haben wir auf www.patreon.com/wirswingen hochgeladen. Dort verraten wir zum Beispiel auch, auf welche Veranstaltungen und Clubs wir anzutreffen sind, es gibt exclusive Bilder aus unserem Privatleben und ihr könnt für 2 Euro monatlich per Chat mit uns in Kontakt treten. Alle vierzehn Tage findet ihr dort einen brandaktuellen, neuen Podcast. https://www.patreon.com/wirswingen www.wirswingen.de read less
Health & FitnessHealth & Fitness
SexualitySexuality

Episodes

38 # Sexuelle Übergriffe im Swingerclub 1.0.
Sep 25 2023
38 # Sexuelle Übergriffe im Swingerclub 1.0.
Wir sind schockiert. Bisher dachten wir, dass Swingerclubs weitgehend geschützte Orte sind um seine Sexualität auszuleben. Wir haben einmal die Erfahrung von grapschenden Männern machen müssen, dachten aber dass dies ein Einzelfall gewesen wäre. Mitnichten. Über unsere Patreon-Seite als auch Email-Adresse meldeten sich mehrere Betroffene. Nachdem wir das Thema öffentlich auf Instagram behandelt haben, hatten wir gar knapp 50 x Berichte von sexuellen Übergriffen gegenüber Frauen. Auch in unserer Umfrage zu dem Thema haben 29% der Frauen angegeben, bereits im Swingerclub einmal begrapscht worden zu sein (Abgestimmte Frauen: 300). Diese Zahlen sind mehr als alarmierend. In diesem Podcast geben wir diesen Frauen eine Stimme und berichten detailliert über diese Übergriffe und warum Frauen danach oftmals nicht mehr in der Lage sind, den Vorfall zu melden. Wir möchten gewiss nicht die gesamte Swingerclubszene an den Pranger stellen. Es gibt viele tolle Clubs mit Clubbesitzer*innen, die ihren Job ernst nehmen und rigoros auf sexuelle Übergriffe reagieren. Aber es gibt auch jene, die die Täter schützen, sexuelle Übergriffe verharmlosen - und das darf nicht sein. Wir glauben, dass Swingerclubs sich dieser Wahrheit entgegenstellen und aktiv Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen müssen. Denn jeder Vorfall ist einer zu viel. Besser gesagt, allein die Entstehung müsste schon verhindert werden. Genau darum geht es in dieser Folge - was könnte man verbessern? Warum passieren überhaupt die sexuellen Übergriffe? Zusätzlich unsere Diskussion: Sollte jeder sexuelle Übergriff im Swingerclub angezeigt werden? Diskutiert mit! Schreibt uns! Wir sind auch am Austausch mit Clubbesitzer*innen interessiert um Swingerclubbesuche zu einem schönen Erlebnis zu machen.