PODCAST EPISODE

Fehlendes Finanz Wissen führt zu kürzerem Leben und Armut UW019

unendlich Wochenende Podcast

28-04-2022 • 32 mins


https://www.unendlichwochenende.de/

https://www.unendlichwochenende.de/links/

UW019 Ein erster Zwischenstand: 89% der Menschen denken fehlendes Finanzielles Wissen bedeutet Armut und weniger Gesundheit

Zeit für einen ersten Check-in. Den Überblick hast du jetzt in den ersten 18 Folgen bekommen. Natürlich fehlen hier noch einige Punkte bzw. die Details dazu.

Ich denke mit den bisherigen folgen kannst du allerdings schon viel bessere erste Entscheidungen treffen.

Mir fällt mehr und mehr in Gesprächen, Umfeld, Internet und anderen Kanälen auf, dass hier eine RIESEN Lücke besteht. Unser Bildungssystem macht hier grad massive Fehler und es fehlt einfach an den grundlegensten Themen.

Studie vor Kurzem zur “Finanzieller Bildung” (Financial Literacy) - Ergebnis:

  • 65% denken, finanzielle Bildung gehört in die Schulen und Universitäten
  • 89% glauben, finanzielle Missstände und fehlendes Knowhow führe zu sozialen Nachteilen
  • 63% wollen mehr Fokus auf ihre Finanzen legen

Gerade der letzte Punkt irritiert mich. Tun sie das auch? Wird auch umgesetzt?

Erfahrungsgemäß leider eher nicht weil eben die Klarheit fehlt.

Themen heute:

  • Finanzielle Vision - sodass du konkret weißt wie deine Investment Reise weiter geht oder gehen könnte
  • Zwischenstand - was haben wir bisher besprochen, falls dir hier Themen auffallen die du noch nicht kennst, spring gern nochmal zurück, das wird in den kommenden Folgen wichtig werden
  • Leg endlich los! - Tipps für konkrete Schritte die du noch HEUTE tun kannst um endlich anzufangen
  • So gehts weiter! - Was erwartet dich in Zukunft?

Lass uns gern connecten:

https://www.linkedin.com/in/christianrichter1337

Weitere top Anlaufpunkte für deinen finanziellen Erfolg:

https://www.unendlichwochenende.de/links/

Schreibe mir auch gerne eine E-Mail  mit Fragen, Ideen oder Feedback an:

christian@unendlichwochenende.de

Sehr gerne bewerte und teile den Podcast, das würde sicher vor allem auch deinem Umfeld helfen und somit ja auch dir :)