Sex and The City und die 2000er: Kommt der Postfeminismus zurück?

Feuer & Brot

22-01-2022 • 1 hr 7 mins



Sponsored by BLINKIST

http://www.blinkist.de/feuerundbrot

Code: feuerundbrot


Die 2000er sind wieder da! Zumindest wenn es um Trends geht. Begleitet mit viel Nostalgie und einer wiederauflebenden Verehrung von damaligen Pop Icons wie Paris Hilton, Lindsay Lohan, Jennifer Lopez, Britney Spears etc..Es war eine Popkultur-Ära, in der vermittelt wurde: Feminismus hat seine Mission erfüllt. Es hieß nicht mehr „Emanzipation“ sondern nur noch „Girl Power“. Viele Frauen damals distanzierten sich vom Feminismus, hielten ihn für spalterisch und männerhassend.


Die postfeministische Zeit war auch die Geburtsstunde vieler weiblicher Hauptcharaktere, die neue Heldinnen zeigte: im Leben stehend, beruflich erfüllt, ein tolles soziales Leben, aber: Single und auf der Suche nach Liebe. Und was ist eigentlich mit Kindern? Unter Charakteren wie die Frauen in Sex and the City, Ally McBeal und Bridget Jones lag die Frage: Can (white cis hetero middle class) women have it all?


Mit dem 2000er Trend kehrt auch Sex and The City in neuer Form zurück mit „Just like that“ und möchte die damaligen Icons Carrie Bradshaw, Miranda Hobbes und Charlotte York in der heutigen Zeit erzählen, die damit kämpfen nicht den Anschluss zu verlieren.


Aber: Kommt der Postfeminismus vielleicht wieder zurück? Auch wenn Gen Z auf der einen Seite wahnsinnig politisch ist, gibt es auch eine andere Seite: Der große Erfolg der FDP gerade unter jungen Leuten lässt vermuten, dass viele junge Menschen gar nicht so kapitalismuskritisch sind, wie angenommen. Schönheitsideale werden nicht mehr dekonstruiert, sondern einfach käuflich erwerbbar gemacht, durch OPs und Filler und Filter. Und langsam haben dann Leute auch keinen Bock mehr zu gendern….


Shownotes:


The Take: The Myth of Postfeminism - Why the 00’s were so sexist https://www.youtube.com/watch?v=oBxgEIcMB6o&t=1s


The Take: Toxic Takeaways - What Sex and the City Got Wrong https://www.youtube.com/watch?v=wyac0t4avCc


Bohrer Deschanel: Sex and the City: Love at the End of History https://www.youtube.com/watch?v=mIbIcJHKnXM


The Take: And Just Like That - How Sex and the City Changed https://www.youtube.com/watch?v=9XDYHrFRpug


Media&Identity 2016: Postfeminist Media Culture

https://www.youtube.com/watch?v=d8daSINpQR4


Angela McRobbie: Top Girls: Feminismus und der Aufstieg des neoliberalen Geschlechterregimes, Springer Verlag 2010


Rosalind Gill: Postfeminist media culture

https://journals.sagepub.com/doi/pdf/10.1177/1367549407075898



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.