YOU GO SISTERS

YouGoSisters (Nathalie Cerny, Kathrin Mann)

Podcast 'You Go Sisters' - Der Podcast über Sisterhood und Weiblichkeit Willkommen zu "You Go Sisters", dem deutsch-englischen Podcast, der sich rund um das Thema Sisterhood und Weiblichkeit dreht. Wir, Nat & Kat, laden euch ein, mit uns auf eine Reise zu gehen, in der wir unsere Drachen umarmen, uns der Verletzlichkeit stellen und gemeinsam unseren Weg gehen. Wie können wir Frauen mehr zusammenhalten und uns gegenseitig anfeuern? Warum konkurrieren, wenn es doch viel mehr Spaß macht, Cheerleader füreinander zu sein?! Was bedeutet es heute, Frau zu sein? Wie können wir mehr voneinander lernen und dadurch gemeinsam mehr erreichen? Genau darüber wollen wir sprechen – direkt, ehrlich und von Herzen. Themen, die uns bewegen: Unser Podcast "You Go Sisters" befasst sich mit den Themen Weiblichkeit, Selbstliebe, persönliche Weiterentwicklung und den täglichen Herausforderungen des Frau- und Mensch-Seins. Wir möchten euch inspirieren, an euch selbst zu glauben, euch selbst treu zu bleiben und die Masken fallen zu lassen. ✨Selbstliebe und persönliche Entwicklung: Wir sprechen über Selbstzweifel, das Streben nach Perfektion und die Kraft, einfach man selbst zu sein. ✨Gründung und Selbstständigkeit: Erfahrt mehr über den Weg zur Gründung, finanzielle Unabhängigkeit und den Balanceakt zwischen Beruf und Privatleben. ✨Familie und Mutterschaft: Von Patchwork-Familien über das Muttersein bis hin zum bewussten Nicht-Muttersein – wir decken alle Facetten ab. Tabuthemen brechen – offen und ehrlich In jeder Interview-Folge sprechen wir mit inspirierenden Frauen über ihre Projekte, Firmen und persönlichen Herausforderungen. Wir thematisieren alles, was Frauen bewegt – von unserem Zyklus über Stimmungsschwankungen bis hin zu Selbstwahrnehmung, Sex und Menstruation. Durch intime Gespräche suchen wir gemeinsam nach Lösungen und Motivation, um anderen Frauen zu helfen und Stigmen zu brechen. Sei dabei und werde Teil unserer Community Freue dich auf inspirierende Geschichten und neue "Sisters". Melde dich bei uns, wenn du jemanden im Interview hören möchtest, Gedanken teilen willst oder etwas auf dem Herzen hast: Nathalie.cerny@hotmail.de Credits Musik: Neuman Manas Design: Lizzy Pikar Abonniere jetzt "You Go Sisters" und sei Teil unserer Bewegung! Entdecke den Podcast, der Frauen miteinander verbindet und inspiriert. read less
Society & CultureSociety & Culture
ArtsArts
EducationEducation
Self-ImprovementSelf-Improvement

Episodes

#095 | It's all in you: Sicherheit in sich selbst finden, wenn alles andere nicht sicher scheint mit Janine Donner
May 30 2024
#095 | It's all in you: Sicherheit in sich selbst finden, wenn alles andere nicht sicher scheint mit Janine Donner
Entdecke die transformative Kraft der Atmung für dein Wohlbefinden! 🌬️✨ In unserer neuesten Podcast-Folge teilen wir die inspirierende Geschichte von Janine Donner, die nach 15 Jahren in einem stressigen Job den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit wagte und ihre Berufung als Atemcoach fand. Sie berichtet, wie verschiedene Atemtechniken ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit positiv beeinflusst haben und wie sie durch bewusste Atmung körperliche Erschöpfung überwinden konnte. Janine erklärt, warum Körper, Geist und Seele zusammengehören und wie das Nervensystem mit allem verbunden ist. Sie teilt wertvolle Einblicke in die Bedeutung von Bauchatmung und Brustatmung und wie man durch Atemübungen emotionale Balance finden kann. Außerdem erfährst du, warum unsere Zähne eng mit dem Nervensystem verbunden sind und wie die Atmung helfen kann, innere Sicherheit zu finden, selbst wenn alles andere unsicher scheint. Lass dich inspirieren, Raum für Neues zu schaffen und lerne, wie du durch Atemtechniken mehr Zeit mit dir selbst verbringen und entspannen kannst. Dieser Podcast richtet sich an Frauen zwischen 24 und 48 Jahren, die ihre Gesundheit ganzheitlich verbessern möchten. 🌟 #Atemtechniken #Gesundheit #Selbstständigkeit #GanzheitlicheGesundheit #Nervensystem #EmotionalesWohlbefinden #Breathwork #Podcast #Selbstfürsorge #Transformation
#093 | Innovativ und Frech: Weiblichkeit, Purpose und Selbstbestimmung spielerisch entdecken mit Alice
May 3 2024
#093 | Innovativ und Frech: Weiblichkeit, Purpose und Selbstbestimmung spielerisch entdecken mit Alice
"Unser Leben fühlt sich unerfüllt an, wenn wir unseren Weg verlassen und anfangen fremden Erwartungen nachzugehen, uns danach ausrichten und ihnen folgen". In dieser Folge von You Go Sisters tauchen wir tief in die Themen Purpose & Sinn ein und erkunden, wie wir unseren eigenen Weg finden können, um unser wahres Selbst zu entdecken und zu leben. Lass dich von Alice auf einer Reise durch Innovation, Sozialität und Frechhei leiten,, während wir uns selbst nicht zu ernst nehmen und die lebendige, verspielte Seite des Lebens umarmen. Wir diskutieren die Bedeutung von bewussten Entscheidungen, persönlicher Verantwortung und der Entfaltung unserer eigenen Kraft. Erfahre, wie du dein authentisches Selbst sein kannst, indem du dich fragst: "Was bedeutet es wirklich Ich zu sein?". Entdecke, welche Möglichkeiten im Kern deiner Existenz liegen und wie du dich selbst wiederfinden kannst, wenn du dich "lost" fühlst. Erforsche mit uns die Idee, dass wir selbst die Bedeutung des Lebens bestimmen können, indem wir uns nicht nach den Erwartungen der Welt richten. Lerne, wie Purposewashing vermieden werden kann und wie du dein Leben mit Absicht gestalten kannst. Tauche ein in Diskussionen über Haltung, Neugier und die Herausforderungen der Purposefindung in der modernen Welt. Erfahre, wie wichtig es ist, eine Verbindung zu deinem Körper herzustellen, um deinen Purpose zu leben. Lass dich inspirieren von Gedanken darüber, wie wir unser System verändern können, um den weiblichen Prinzipien ihren berechtigten Platz zu geben, ohne gegen männliche Attribute zu kämpfen. Erkenne, dass Liebe nie fehl am Platz ist, sondern dass wir lernen müssen, den richtigen Empfängerort zu erkennen.
#091 | The Magic in You: Deine heilende Superpower und wie du sie ganz einfach in dir erwecken kannst mit Marie Weihs
Mar 28 2024
#091 | The Magic in You: Deine heilende Superpower und wie du sie ganz einfach in dir erwecken kannst mit Marie Weihs
"Wir Frauen haben die Stärke zu geben. Wie können wir wieder Freude dafür empfinden?" Fällt es dir auch immer wieder auf, dass Geben viel leichter fällt, als dir vielleicht Dinge zu nehmen? Die Probleme anderer zu lösen oder mehr Mitgefühl für sie zu empfinden, und bei deinen eigenen Themen Scham, Angst oder sogar Verdrängung zu verspüren? Deine Freund*innen zum Risiko und der eigenen Stärke zu ermutigen, wenn es aber um dich geht, diese Worte keine Wirkung haben? Unsere heutige Sister, Marie Weihs von Mental Balance Yoga, liegen diese Themen sehr am Herzen. Marie kreiert Räume, in denen Frauen zusammenkommen und in denen sie sich verbinden können - Frauenkreise & Kakao Zeremonien. Ursprünglich aus der Marktforschung & Behavioral Economics kommend, hat Marie sich schon immer für Menschen und ihre Entscheidungen interessiert. Warum handeln wir so wie wir es tun? Warum fallen uns manche Dinge so schwer? Durch ihre Yogaausbildung und das Unterrichten, unteranderem bei Kale & Cake, kommt für sie noch mit dazu: Welchen Einfluss haben Körper, Geist, Seele und Herz auf unsere Entscheidungen? Es ist wichtig, dass wir Frauen aus unserer eigenen Bubble rauskommen und uns austauschen. Mehr verstehen. Mehr zuhören. Mehr Raum geben. Wenn wir loslassen, können wir auch woanders hingebracht werden. Du wirst merken, dass du mit deinen Themen gar nicht alleine bist. Vielleicht gibt es jemanden, die auch so empfindet oder das Gleiche schonmal durchgemacht hat. Wir müssen nichts alleine machen, auch wenn unsere Gesellschaft Individualismus momentan so feiert. Die Superpower, unsere Frauen, unsere heilende Kraft, ist Geben. Wir müssen nur lernen, uns selbst diese Kraft auch zu schenken.
#90 | I'm just Ken: Wie du in schwierigen Zeiten trotzdem Liebe, Leichtigkeit & Humor findest mit Gregor Schleuning
Mar 14 2024
#90 | I'm just Ken: Wie du in schwierigen Zeiten trotzdem Liebe, Leichtigkeit & Humor findest mit Gregor Schleuning
"Doesn't seem to matter what I do. I'm always number two. No one knows how hard I tried, oh-oh, I - I have feelings that I can't explain. Drivin' me insane. All my life, been so polite. But I'll sleep alone tonight - 'Cause I'm just Ken, anywhere else I'd be a ten!" - Ryan Gosling in Barbie 2023 als Ken Wer kennt dieses wunderbare, ausdrucksstarke Lied mittlerweile nicht? Und was viele noch nicht ganz verstanden haben - es ist ein Lied, dass jede Frau dauernd singen könnte - reversed characterplay. Dennoch ist es für Männer, insbesondere Männer im Alter von Ende 20 bis Ende 30, momentan gar nicht so leicht ihren Weg und ihre Position in dieser wandelnden Gesellschaft zu finden. Wie können sie das auch schaffen, wenn ihnen die Tools dafür nie beigebracht wurden und sie jetzt vieles alleine machen müssen. Und zwar sofort. Eigentlich gestern schon. Unser Brother für die nächsten zwei Wochen ist Schauspieler, Sänger und Stepper Gregor Schleuning aus München. Gerade ist er zum zweiten Mal Papa geworden und bekommt seine Männerrolle drastisch gespiegelt. Mit uns spricht er über das Papa sein einer jungen Tochter und feministische Erziehung, über seine "Lost Boy" Phase, die so ziemlich jede Person einmal durchgehen durfte, und mit das wichtigste: seine Definition von Erfolg. Eine sehr "untypische" Definition, insbesondere für einen Mann - für uns aber sehr vorbildlich und verbunden. Freue dich auf eine tolle, sehr ehrliche und witzige Folge mit Gregor. There's hope ladies. There's hope for men, if we start stepping into our power and help them find community and the path to their heart.
#089 | Dein inneres Lächeln: Wie du Stärke und Schönheit ganz einfach in dir selbst finden kannst mit So Young Wedekind
Feb 29 2024
#089 | Dein inneres Lächeln: Wie du Stärke und Schönheit ganz einfach in dir selbst finden kannst mit So Young Wedekind
"Ich habe oft gedacht: Ich bin hier nicht richtig. Dieses Gefühl nicht richtig zu sein, nicht den richtigen Ort zu haben, hat mich oft begleitet." Kennst du das Gefühl, nicht richtig zu sein? Manche nennen es auch Imposter Syndrom oder fühlen sich einfach nicht richtig zugehörig. Es stellen sich immer wieder Fragen: Warum fühlt es sich so schwer an? Warum passe ich einfach nicht rein? Ist vielleicht etwas falsch mit mir? Auch unsere Sister, So Young Wedekind, hat viele verschiedene Stationen in ihrem Leben durchgemacht, bis sie Shiatsu für sich entdeckt hat. Shiatsu ist eine japanische Körpertherapie, die es seit ca. 100 Jahren gibt. Auch sie ist immer wieder an ihre eigenen Grenzen gekommen, körperlich als auch mental, teilweise, weil sie sich in dieser Leistungsgesellschaft spüren wollte. Das ist mittlerweile ganz normal in den meisten Fällen - wie viele Personen leiden unter Migräne, Kopf-, Rücken- und Schulterschmerzen, Depression, Krämpfen, Müdigkeit und Kreislaufproblemen und unternehmen nichts, weil es ja "normal" ist. Es ist halt stressig. Nichts da. Es ist nicht normal. Im Shiatsu bekommst du die Möglichkeit Raum für Veränderung in dir zu schaffen, eineKraft in sich wachsen und erholen zu lassen, um nicht mehr aushalten zu müssen. Wie und wo fühle ich mich in meinem Körper wohl? Wie kann ich von meinem Kopf mehr in meinen Körper kommen? Wie fühlt sich innere Ruhe und Selbstvertrauen an. Dabei darf alles gleichzeitig existieren. Wenn auch du bereit bist deine Stärke und Schönheit in dir selbst zu finden und zu erkennen, dann bist du in dieser Folge genau richtig. Freu dich auf dein inneres Lächeln.
#087 | The Female Body: Wie du dich von Schmerzen & Problemen lösen und diese heilen kannst mit Stefanie Kohles
Jan 31 2024
#087 | The Female Body: Wie du dich von Schmerzen & Problemen lösen und diese heilen kannst mit Stefanie Kohles
"Erst wenn es keine Tabu Themen unter uns Frauen mehr gibt, können wir erkennen, wo wir stehen." Happy February, Sisters & Brothers! Heute starten wir in den neuen Monat mit einer tollen Sister: Stefanie Kohles. Steffi ist Osteopathin und hat sich neben einer Yoga Therapieausbildung und Kinderosteopathie insbesondere auf die Frauenheilkunde spezialisiert. Warum? Weil einfach zu viele Frauen immer noch viel zu wenig über ihre eigenen Körper wissen und die Forschung erst jetzt damit beginnt. Schmerz ist nicht gleich Schmerz. Genauso wie Frau nicht gleich Frau ist. Jede Person hat ein anderes Empfinden. Deswegen ist es in der Osteopathie so wichtig, dass man auf die Patient*innen individuell eingeht, zuhört, um dann zu heilen. Steffi hat es sich zur Aufgabe gemacht - insbesondere - Frauen zu helfen, mehr in Verbindung mit ihrem eigenen Körper zu kommen. Von Schwangerschaft und Fehlgeburten, über Schmerzen & Endometriose, bis hin zu einem "einfachen" bewussteren Gefühl des eigenen Körpers und dessen Signale. Jedes Organ hat eine Bedeutung und hängt mit Emotionen in unseren Körpern zusammen. Genauso wie der Beckenboden Wunder für uns bewältigen kann. Manchmal ist weniger einfach mehr - und alles was es braucht ist manchmal das Loslassen. Mit dem eigenen Körper freundschaftlich umgehen, wie mit einer Freundin oder einem Freund - man kann immer Hilfe bekommen.
#086 | Anything is Possible: Was passiert, wenn Du endlich das machst, auf das Du wirklich Bock hast mit Francey
Jan 18 2024
#086 | Anything is Possible: Was passiert, wenn Du endlich das machst, auf das Du wirklich Bock hast mit Francey
"Du kannst zu jedem Zeitpunkt in deinem Leben was ändern und neue Inspirationen in dein Leben holen. Du musst nicht da fest bleiben, wo du bist." - Francey HAPPY NEW YEAR, SISTERHOOD! 💫 Neues Jahr - neues Glück. YAY! Wir freuen uns mit Dir das Jahr mit einer so geilen Folge zu starten. Wir kicken Jahr mit Francey off - Sängerin, Photographin, Fußballerin, Tänzerin, mit einem großen neuen Interesse für Spiritualität. In unserer neuen Folge sprechen wir darüber, was passiert, wenn man endlich das macht, auf das man (schon immer) richtig Bock hat. Kennst Du auch dieses Gefühl, in Dir etwas zu spüren, weil Du etwas nicht nachgegangen bist? Vielleicht, weil Du Dich nie getraut hast oder es sich nicht richtig angefühlt hat? Vielleicht hat Dir auch der Support gefehlt oder Dein*e innere*r Kritiker*in war einfach zu laut? Been there, Sister. Done that. Es ist wichtig, dass wir unsere Träume beibehalten und sie nicht vernachlässigen, auch wenn sie sich vielleicht manchmal anders entwickeln als gedacht. Freu Dich auf eine richtig ehrliche, aufrichtige und aufklärende Folge einer Frau Anfang 30, die einfach entschlossen hat, endlich dem nachzugehen, was sie schon immer wollte: Musik. Francey verrät Dir ihre Tools, die ihr helfen, wenn sie an sich zweifelt. Wie wir mehr in Guten in unser Leben manifestieren können und wie sich Dein Leben verändern kann, wenn Du endlich das machst, was Du schon immer wolltest, egal was es ist.
#085 | Becoming Me: Wie Du mehr Liebe in Deinem Leben kultivieren, empfangen und schenken kannst mit Mitali & Robert
Dec 14 2023
#085 | Becoming Me: Wie Du mehr Liebe in Deinem Leben kultivieren, empfangen und schenken kannst mit Mitali & Robert
"Wir sollten nie in einer Reaktivität auf Dinge verweilen, die nicht richtig laufen. Sondern beginnen zu überlegen, was wir uns da draussen wünschen." - Robert Ehrenbrand Liebe Sisters und Brothers - die letzte Folge des Jahres steht an und wir haben für dafür zwei ganz wunderbare Menschen für Dich: Mitali Chatterjee-Ehrenbrand und Robert Ehrenbrand. Das Jahr war wieder mal ein sehr intensives Jahr - viele Ups and Downs, viel Wachstum und viele Veränderung. Auch viel Überforderung, Gefühl von Einsamkeit, aber auch viele Überraschungen und Visionen, die in Erfüllung gegangen sind. Deswegen freut es uns umso mehr mit diesen beiden tollen Seelen das Jahr mit Dir zu beenden: Mitali und Robert sind beide Kundalini Yoga Lehrer*in, Coach, Musiker*in und haben es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Liebe in diese Welt zu bringen. Wir sprechen zusammen über die Möglichkeiten von Liebe. wie sie uns und andere innerlich empowern kann und warum es gerade in unserem jetzigen gesellschaftlichen Zustand so wichtig ist, mehr Liebe zu schenken und fühlen. Es geht nicht um den eigenen Erfolg, sondern darum, was wir als Community für uns, diese Welt und andere machen können. Schluss mit Träumen, die uns verkauft werden und gar nicht unsere sind. Wie geht das? Indem wir rauskriegen, was uns glücklich macht und wer wir sind. Einfacher gesagt, als getan - korrekt. Mitali und Robert nehmen sich diesem Thema in ihren Sat Nam Sessions oder Becoming Me Yoga Klassen an, als auch in dieser Folge. Wir gehen auf die Erweckung deiner eigenen Kraft, deiner Power, ein, wie wir mehr das in die Welt tragen können, was in unserem Herzen is und du mehr für dich selbst auftauchen kannst, um für mehr zu bewirken. Lass Dich in diese tolle Vorweihnachtsfolge fallen, egal ob beim Spaziergang, morgens mit einem Tee oder Kaffee, oder beim Aufräumen und ready machen, um zur Family zu fahren. Wir wünschen Dir von You Go Sisters eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns mit Dir im neuen Jahr neue Dinge zu erkunden, Themen anzusprechen, Sisters vorzustellen und YGS weiter aufzuziehen. Love, Always. Deine Nat & Kat
#084 | Do Your Thing: Schluss mit Single- und Momshaming - Ab jetzt nur noch das, was Dir gut tut mit Vicki und Verena
Nov 30 2023
#084 | Do Your Thing: Schluss mit Single- und Momshaming - Ab jetzt nur noch das, was Dir gut tut mit Vicki und Verena
"In was für einer Welt leben wir denn, dass eine Frau nicht selbst über ihren Körper entscheiden kann?" - Verena Seipp Zwei Schwestern ein Unternehmen mit einem Ziel für alle Frauen. Vicki, 34, hat eine 3 jährige Tochter. Verena, 39, wünscht sich Kinder und einen Partner. Sie sind Schwestern und haben vor 2 Jahren Creätr gegründet, ein Fashionlabel, dass faire Umstandsmode designt und sich für mehr Offenheit, Respekt und Ehrlichkeit unter (schwangen) Frauen einsetzt. Beide geben uns einen Einblick in die Welt der Gründung, welche Ups and Downs sie durchgemacht haben, wie es ist als Schwestern zusammen zu arbeiten und welche gesellschaftlichen Hürden sie überkommen mussten - beruflich als auch mental. Wir sprechen gemeinsam darüber, wie wir unseren eigenen Weg immer wieder finden können, egal was uns andere sagen, wir von ihm abgebracht wurden oder uns Druck gemacht wird. Immer wieder geht es um das "Why" - den Kern - warum mache ich was ich mache? Im Privatleben, in Beziehungen, im Job. You name it. Begegne neuen Perspektiven zum Single und Mama sein. Ob Eizellen einfrieren, gesellschaftliche Normen Challengen oder einfach mal vom Herzen sprechen. Wichtig ist, dass wir Frauen noch mehr voneinander lernen können und auch sollten. Diese Folge ist die perfekte Chance dafür, als auch unsere Vielseitigkeit zu feiern. Deswegen: Do your thing. Es gibt kein Ultimatum. There is only you.
#083 | The Brave Space: Wie Du Kontrolle abgibst, innere Ruhe kultivierst & Dich fürs Leben öffnest mit Katharina Holl
Nov 16 2023
#083 | The Brave Space: Wie Du Kontrolle abgibst, innere Ruhe kultivierst & Dich fürs Leben öffnest mit Katharina Holl
"Es gibt nicht nur ausgewählte Menschen, die in einem Genius sein können. Wir können das alle." Unsere heutige Sister wusste schon immer, dass sie was mit Menschen machen will, wenn sie mal älter ist. Sie wusste es sogar ziemlich genau: Kunsttherapeutin. Die Rede ist von Katharina Holl, heute systemische Coachin, Wirtschaftspsychologin, Yoga & Achtsamkeitslehrerin und Gründerin der Plattform "The Brave Space" in München. Wir haben uns heute in ihrem Brave Space getroffen, um in unserem gemeinsamen Podcast über Themen wie: ✨ Dein Inner Genius ✨ Erkennen und Umsetzen von den eigenen Sehnsüchten ✨ Mut: was bedeutet das genau für uns? ✨ Sich mehr in der eigenen Haut und im Purpose zentriert fühlen ✨ Innere Ruhe kultivieren ✨ Aus sich selbst raus erschaffen - egal ob Liebe, Beziehungen, Selbstständigkeit, Wünsche, etc. ✨ Neue Möglichkeiten im Leben zulassen Katha verfolgt einen Glaubenssatz, den wir zu 100% unterschreiben würden: Warum sind wir auf der Welt? Um alles zu zerdenken oder, um die Erfahrungen in unserm Körper zu fühlen? Wir haben einen physischen Körper. Der möchte auch an der Transformation teilhaben. Wir gehen auf die Welt unserer Emotionen und deren Zusammenhang mit unserer Psyche und Körper ein, wie wir sie besser verstehen und channeln können, wie wir unseren Visionen, Ideen und Träumen näher kommen und uns dem Leben für alle Möglichkeiten öffnen. Freue Dich auf eine wunderbare, sehr private Folge, mit Katha und Nat. And who knows - vielleicht öffnet sie dir auch den Raum, um Neues in 2024 einzuladen.
#082 | Do it for the Plot: Wie kann ich meine Träume verwirklichen & wirklich Ich sein? mit Raphaela Baumgartner
Nov 2 2023
#082 | Do it for the Plot: Wie kann ich meine Träume verwirklichen & wirklich Ich sein? mit Raphaela Baumgartner
"Wer bin ich, unabhängig davon, was von mir gesellschaftlich erwartet wird?" Etwas machen, egal ob man Angst hat oder nicht, und sich ein Leben erschaffen, von dem man nie geträumt hätte. Das hat sich Raphaela Baumgartner auch gedacht. Aber wie soll das gehen? Raphaela ist die perfekte Sister, um über Träume, Visionen für einen Selbst, Struggles und Challenges im eigenen Werdegang zu sprechen - ob persönlich oder privat. Wie viele von uns, beschäftigt sie sich viel mit den Fragen: Wer bin ich wirklich? Was will ich machen? Was sagt mein Beruf wirklich über mich aus? Ist es für Träume jemals zu spät? Ein bunter Kanarienvogel: Philosophie und Physik studiert, ausgebildete Yogalehrerin, leidenschaftliche Sängerin, Kellnerin, Model und jetzt angehende Schauspielerin. Raphaela is ready for anything und wagst sich das, was viele sich über Jahre nicht trauen: den eigenen Träumen nachzugehen. In unserem Gespräch heute stellen wir uns die Fragen, ob es denn so wichtig ist, welchen Beruf wir ausüben? Ob wir uns auch anders definieren können? Welche Multidimensionalität in uns Menschen steckt und wie wir sie mehr ausschöpfen können. Wir laden Dich ein, Dir die Frage zu stellen: Wie möchte ich mein eigenes Leben gestalten? Wer bin ich außerhalb meines Berufs? Keine Sorge. Es fällt uns allen nicht einfach. Lass Dich von Raphaela und ihrer spielerischen Art inspirieren. Who knows - vielleicht hilft es Dir ja Deine Träume doch ein bisschen konkreter fürs nächste Jahr anzugehen. 🤍
#081 | Maiden vs. Mother: Wie wir mehr Weiblichkeit, Kreation, Vertrauen & Empowernment aus uns selbst schöpfen mit Kat
Oct 20 2023
#081 | Maiden vs. Mother: Wie wir mehr Weiblichkeit, Kreation, Vertrauen & Empowernment aus uns selbst schöpfen mit Kat
"Ich spüre zum ersten Mal richtig, die weibliche Kraft und was da für eine Power in uns drin steckt." Nach einer kurzen Unterbrechung sind wir zurück mit einer neuen Folge, und dazu auch noch großen News mit dazu: Kat hat ihr Baby bekommen und wird uns deswegen für ein paar Monate bei You Go Sisters verlassen. Aber bevor sie geht, wollten wir euch nochmal die Chance und einen Einblick geben, in ihre Innenwelt - was passiert mit einer Frau, wenn man schwanger ist? Was macht es mit den eigenen Ängsten und Glaubenssätzen? Wie verändert sich die Beziehung zu einem selbst und der eigenen Selbstfürsorge? Kat erzählt von ihrer Entwicklung: von einer sehr karrieregetriebenen Frau, die sich zeitweise gar nicht vorstellen konnte Kinder zu kriegen und auch kein großes Verständnis für schwangere Frauen im Job aufbringen konnte hinzu einer ganz starken Verbindung zur eigenen Weiblichkeit, dem Frau sein und der eigenen Schöpferkraft. Eine Schwangerschaft kann einem so viel lehren. Eines der wichtigsten Themen dazu ist, dass man nicht schwanger sein muss, um die weibliche Kraft in sich zu spüren. Auch Frauen, die sich gegen Kinder entscheiden tragen diese Kraft in sich. Wir haben es nur gesellschaftlich verlernt dieser Urkraft zu vertrauen und ihr Raum im Alltag und in unserer Persönlichkeit zu geben. Zusammen mit Kat sprechen wir darüber, wie wir Frauen mehr Verständnis füreinander aufbringen, wie wir unsere Schöpferkraft channeln und wie wir mehr Vertrauen in uns selbst, als Frau, gewinnen können. Freue dich auf eine sehr private und intime Folge mit Kat.
#080 | Own your Magic: Wie du dich über deinen Atem mit dir verbinden kannst mit Nathalie Cerny
Sep 21 2023
#080 | Own your Magic: Wie du dich über deinen Atem mit dir verbinden kannst mit Nathalie Cerny
Du hast etwas, das immer da ist: Dein Atem. Dein Anker im Hier und Jetzt und die Brücke, um deine Gedanken zur Ruhe und dich in die Entspannung zu bringen. In dieser Podcast Folge spricht Kat mit Nathalie über die Magie, die in unserem Atem-Rhythmus steckt und wie du bewusst damit arbeiten kannst: “Mit Holistic Breathwork regulierst du dein Nervensystem und bringst dich in einen entspannten Körperzustand. Damit kannst du verborgene Kräfte in dir wecken und bist bereit, zu empfangen.” Unser Atem ist etwas, das wir als so selbstverständlich hinnehmen, bei dem aber ganz schön viel schief laufen kann - vor allem durch ungute Gewohnheiten wie Luft anhalten, sobald wir gestresst sind oder permanent durch den Mund atmen. Nathalie begleitet Breathwork jetzt schon seit fast 10 Jahren und sie teilt mit uns, wie du dir über deinen Atem einen safe space kreierst, zu dem du immer wieder zurückkehren kannst, um in deine Gelassenheit zu finden. In dieser Podcast Episode erfährst du: 1. Wie du mithilfe deiner Atmung aus dem Gedanken-Karrussel aussteigst 2. Was in deinem Körper passiert, wenn du flach atmest oder beim Instagram scrollen den Atem anhältst 3. Wie sich Nat ihren Heuschnupfen und Migräne-Anfälle “weggeatmet” hat 4. Wie du über deinen Atem deine Chakren ausbalancierst und in deine Kraft kommst Außerdem teilt Nat Atem-Übungen mit uns, die du direkt ausprobieren kannst - zum Beispiel, um…: - …aus dem Gedanken-Karussel auszusteigen - …dich mit deiner Herz-Energie zu verbinden - …deine Gefühle zu verorten und zuzulassen
#078 | Goodbye: Wie du aufhörst, in der Vergangenheit festzuhängen - mit Annika Lange
Aug 24 2023
#078 | Goodbye: Wie du aufhörst, in der Vergangenheit festzuhängen - mit Annika Lange
Oft fangen wir in unseren Dreißigern an, zurückzuschauen - auf die letzten Jahre mit all ihren Höhen, Tiefen, Menschen und Erfahrungen. Wir alle wissen, wie wichtig es ist, nicht in der Vergangenheit festzuhängen und Türen zu schließen, die geschlossen werden wollen. Sonst stehen wir jahrelang im Türrahmen und blockieren damit alles Neue, das da draußen auf uns wartet. Genau darum geht es in Annika’s Song GOODBYE: “It is a goodbye to a phase in my life where I felt very low - goodbye to self-destruction and bad moments with myself. Forgiving myself and starting new again.” Mit ihren souligen R&B Tunes und poetischen Texten hat uns Annika hier bei YouGoSisters verzaubert. Ihre Texte gehen tief und beschreiben ihren ganz persönlichen Weg der Abschiede und Neuanfänge. In dieser Podcast Folge sprechen Kat und Annika darüber, wie wir mit Vergangenem abschließen können. Dieser Abschied ist oft eine Reise, ein Prozess - in dem wir heilen, verarbeiten und irgendwann die bewusste Entscheidung treffen, das Alte hinter uns zu lassen, im Kopf und im Herzen. Im Gespräch teilt Annika auch sehr persönliche Erfahrungen mit uns: Zum Beispiel, wie sie heute mit einer Essstörung umgeht, die auch der Vergangenheit angehört. Annika schreibt, produziert und vermarket ihre Musik komplett eigenständig. Wir sprechen mit ihr darüber, wie herausfordernd Selbstvermarktung sein kann und warum es uns Frauen oft schwer fällt, unser Können zu verkaufen und selbstbewusst zu sagen: "Das bin ich, das kann ich, das will ich!" Und wie es uns gelingen kann, unser Ego hier einfach mal beiseite zu legen. Wir ziehen den Hut vor so viel Power, Eigenständigkeit und Klarheit!
#077 | Open Heart, Open Mind: Emotionale Resilienz, Selbstheilung & das Schöne im Dunklen erkennen mit Hana Mestani
Aug 10 2023
#077 | Open Heart, Open Mind: Emotionale Resilienz, Selbstheilung & das Schöne im Dunklen erkennen mit Hana Mestani
"Wir bewegen uns in eine Gesellschaft hin, wo Taubheit so groß ist wie noch nie zuvor. Menschen fühlen nicht mehr. Der Körper wird nicht mehr integriert. Es ist schön, dass alle an ihrem Mindset arbeiten, aber solange der Körper nicht integriert wird, verlieren wir die Verbindung zu unseren Emotionen. Emotionen finden im Körper statt. Unsere Gesellschaft verlernt gerade zu fühlen." Mentale Gesundheit erfährt momentan eine neue Boom Welle - überall wird dir etwas neues angeboten, um deine mentale Gesundheit zu stärken. Dabei wird aber leider viel auf den Kopf und dein Mindset geschaut und gar nicht so sehr darauf, was in deinem Körper passiert. Unser Körper ist aber eigentlich viel schlauer als unser Kopf. Warum schauen wir dann nicht so sehr auf ihn? In unserer neuen Folge mit Hana Mestani, die sich viel mit dem Thema "Emotionale Resilienz" befasst, sprechen wir über unsren Körper, wie wir seine Signale lesen und verstehen können, was Emotionen wirklich sind und wie wir aus der Selbstoptimierung und Selbstzerstörung rausfinden. Wir sprechen über Verbindungen, mit sich selbst, dem Körper, Emotionen und auch mit anderen, Community, Trauma und was in unseren Körpern passiert. Große Emotionen kommen nämlich nicht hoch, um uns zu knechten oder beschämen. Sie sind da, um uns zu befreien. Lass dich auf eine wunderbare Reise mitnehmen, gib deinem Körper die Ruhe und die Pause, die er verdient hat und lass dich von Hana's Wisdom leiten.
#076 | Wild Mindful  Woman: Wie wir uns heilen können, um in Verbindung und Fülle zu leben mit Désirée Dzhong
Jul 27 2023
#076 | Wild Mindful Woman: Wie wir uns heilen können, um in Verbindung und Fülle zu leben mit Désirée Dzhong
"Ich habe gesagt, ab heute möchte ich anfangen mich und meine Weiblichkeit und mich in meinem Körper wirklich nachhaltig zu nähren." - Désirée Dzhong Weiblichkeit… in all ihren Formen. EinThema über das man endlos reden könnte und das endlos in seinen Definitionen ist. Was es für mich ist, mag nicht das selbe für dich sein. Es hängt damit zusammen wo wir herkommen, unserer Kultur, unserer Religion und Kindheit. Und trotzalledem sind wir am Ende alle darin vereint. All the same, yet everyone so different… (von der Désirées Webseite: wildmindfulwoman.com) In unserem Podcast stellen wir dir heute Doula, alternative Wegbegleiterin für Frauen Désirée Dzhong vor. Désirée ist selbst durch das Mutter sein einen Weg der Empowerung gegangen und begleitet seitdem Frauen auf ihrem Weg der Weiblichkeit, Intuition und Heilung. Ob bei Geburt und Schwangerschaft, Persönlichkeitsentwicklung, im Ayurveda oder bei Trauer. Zusammen mit ihr sprechen wir heute über das Sammeln von altem Wissen - einerseits von unseren Ahnen, aber auch das Wissen, was über Jahrzehnte weitergegeben wurde und in uns steckt. Dieses Wissen ist, auch wenn es sich so anfühlt, nicht verloren gegangen. "Alles was wir in unseren Organismus geben, hat Auswirkungen auf uns." Nur durch Elemente, wie eine maskuline Städteplanung oder den Struggle als Frau heute angesehen zu werden als Mutter mit einem Job, haben den Fokus in unseren Kopf verlegt und wir geben unserer Intuition gar nicht so viel Raum. Freue dich auf ein tolles Gespräch, in dem wir unsere Wunden heilen lernen, unserer Intuition wieder Kraft schenken können und unserer Weiblichkeit freien Lauf lassen. Herkunft geht nämlich weiter als das, was wir kennen. Also Schluss mit Überleben - lass uns in Verbindung kommen und richtig leben.