143/365 - URLs: Kommuniziere glasklar was es bei dir gibt

#OnlineBusinessGeeks

14-10-2020 • 11 mins

Jeder mit einem (geplanten) Online Business steht irgendwann vor der Wahl der URL. Soll es der eigene Name sein oder ein Fantasiename oder einfach nur Keywords?

Wir haben gerade eine extra URL für unsere Challenge gekauft: newsletter-challenge.de

Auf diese Weise ist

  1. glasklar, was sich auf dieser Website zu erwarten ist.
  2. die URL insgesamt nicht mehr so lang

Vorher haben wir zu byjohannafritz.de/newsletter-challenge-warteliste geleitet. Das war viel zu lang und kaum einer kann es sich merken.

Es gilt immer:

  1. Mache es deinen Kunden so einfach wie möglich.
  2. Verwirre deinen (potenziellen) Kunden niemals.

Mehr dazu im Podcast.

Erwähnte Links: