#323 Spielglück mit Giannikis

Radis Erben - der Löwen-Podcast

Jan 23 2024 • 36 mins

Das mit den Premieren für die neuen Trainer bei 1860 München, das war in der Vergangenheit so eine Sache: Nur wenige Übungsleiter konnten bei ihrem Einstand an der Grünwalder Straße 114 so richtig glänzen. Während Michael Köllner (1:1 gegen Bayern 2), Maurizio Jacobacci (0:1 gegen Viktoria Köln), Günther Gorenzel (2:2 in Oldenburg) und Frank Schmöller (0:2 in Bielefeld) allesamt ihr erstes Spiel beim Altmeister von 1966 nicht gewinnen konnten, beendete der neue Löwen-Dompteur Agis Giannikis den Trend und setzte mit seiner Mannschaft mit dem 4:1 über den MSV Duisburg gleich ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf.  Obwohl der Deutsch-Grieche erst wenige Tage zuvor  unterschrieben hatte, konnte man schon eine gewisse Handschrift erkennen: Die Löwen glauben wieder an sich - und vor allem gab´s auch viele Torraumszenen zu bestaunen. Die Systematik ist variabler und zielstrebiger als in den letzten Monaten. Und trotzdem sollte man den höchsten Saisonsieg nicht überbewerten, denn 1860 hatte am Samstag vor allem auch eines: Spielglück! Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.


Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.