Der Krypto-Podcast

Anet Janik

Blockchain-Technologie, Kryptowährungen und Künstliche Intelligenz: Diese 3 Mega-Bereiche verändern gerade - von der Masse weitgehend unbemerkt - unser gesamtes Arbeits- und Finanz- und soziales Leben grundlegend! Welche Risiken bringen diese Technologien mit sich? Wie sehen die Chancen aus? Wie kann man sein Vermögen schützen und sogar richtig aufbauen? Welche Berufe wandeln sich gerade? Wie sieht unsere Welt in 2-5 Jahren aus? Werden Kryptowährungen tatsächlich unseren Euro ersetzen? Und welche Möglichkeiten für zukunftssichere Investment gibt es? All diese Themen bespricht Anet Janik, Die Kryptopreneurin, in ihrem Krypto-Podcast. Teils wird kryptographisches Fach-Chinesisch in ein verständliches Deutsch übersetzt und Krypto & Blockchain somit anfassbar gemacht. Zum anderen werden interessante Interview-Partner, die selbst Profis und/oder Gründer in ihrem Bereich sind, über ihre Projekte und Prognosen sprechen. Lass Dich überraschen, einweihen, inspirieren. Wer meint, alles zu wissen, hat aufgehört zu wachsen. read less

022 - Platincoin: lebenslange Beteiligung an Transaktionsgebühren und außergewöhnliches Crowdfunding
13-07-2020
022 - Platincoin: lebenslange Beteiligung an Transaktionsgebühren und außergewöhnliches Crowdfunding
Platincoin ist - wie in der letzten Folge besprochen - nicht nur ein außergewöhnliches Krypto-Technologie-Unternehmen, sondern bietet derzeit seinen Investoren auch ein lebenslanges, monatliches, passives Einkommen. Wie zumeist üblich verlangt auch Platincoin Transfer-Gebühren. Jetzige Investoren erhalten in der LEGENDÄREN PROMO bis zu (aktuell) 12 Beteiligungen an diesen Gebühren. Dafür werden sie Teil des de-zentralen Netzwerkes. Wie genau das geht und was das in PLC bedeutet, besprechen Thomas und ich heute. Außerdem stellen wir die ungewöhnlichste Crowdfunding-Plattform vor, die es je geben wird. Zur Info: Crowdfunding (Schwarm-Finanzierung) ist eine hervorragende Möglichkeit, ein Projekt außerhalb der Banken zu finanzieren. Frei nach dem Motto: Vielen geben, was Einer braucht. Der Nachteil dabei ist, dass die Investoren/Unterstützer nur in klassische Projekte investieren, da sie das volle Ausfall-Risiko tragen, wenn der Gründer nach erfolgreicher Crowdsales-Phase sein Projekt starten kann. Denn wenn er scheitert, wie die meisten Start-ups, ist ihr Geld weg. Völlig anders bei Platincoin! Hier bekommt der Unterstützer/Fan nicht nur sein Geld nach Ende der Crowdsales-Phase zu 100% zurück, sondern im Erfolgsfalle sogar 10% on top! Ob der Gründer also nachher erfolgreich wird oder scheitert, spielt hier keine Rolle mehr! Interessiert? Wenn Du Lust hast auf ein persönliches Gespräch mit mir, dann hol Dir hier einfach einen kostenlosen Termin: https://die-kryptopreneurin.youcanbook.me   Herzliche Grüße, Anet Janik Die Kryptopreneurin
016 - Das Weihnachts-Special: Frauen & Krypto: Heute Julia Gruber
30-12-2019
016 - Das Weihnachts-Special: Frauen & Krypto: Heute Julia Gruber
Link zum Gewinnspiel: https://forms.gle/VVYPHBsZy2et1uCn8 (Erklärung weiter unten) Wie gehen wir Frauen mit Finanzen um, wenn wir die Verantwortung dafür und für unsere Lieben haben? Welche Risiken gehen wir ein und welche Chancen nutzen wir? Was ist uns wichtiger: Vermögensaufbau oder Sicherheit? [Lies bitte für das Gewinnspiel bis ganz zum Schluss!] In diesen 3 Folgen lernst Du 4 interessante Frauen kennen, die jede für sich unterschiedlicher und gleichzeitig ähnlicher nicht sein können. Frauen, die ihre Finanzielle Verantwortung selber tragen und entscheiden, wo und wie sie Vermögen aufbauen und sichern. Interessant finde ich auch, wie sie zum Thema Euro-Krise stehen. In dieser letzten Folge lernst Du Julia Gruber kennen. Julia ist Expertin für Darmgesundheit und lehrt Menschen, individuell und leicht verständlich das hoch-komplexe Gesundheitssystem Darm zu verstehen und für sich anzuwenden. Julia hatte bis vor kurzem nur vage von Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain gehört. Und das auch noch in der oft verbreiteten Mainstream-Variante von Spekulation, Risiko und Verlust. Sie stellt ganz wundervolle Beginner-Fragen und ich hoffe einfach mal, dass ich so gut wie möglich ohne Bilder ein wenig Klarheit schaffen konnte. Hier noch der Link zur Seite aller verfügbaren Wechsel-Automaten. ****** ZUM WEIHNACHTS-SPECIAL Angeregt durch das in Amerika höchste Fest der Dankbarkeit THANKSGIVING stelle ich meinen Hörerinnen und Hörern via Gewinnspiel einen 50%-igen Discount auf mein exklusives 1:1-Coaching zur Verfügung. Beantworte zur Teilnahme jeweils die 1 Frage aus dem Interview und trage sie hier mit Deiner eMail-Adresse ein. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020. Die/der GewinnerIn wird von mir per eMail informiert. Die ersten beiden Folgen unseres Weihnachts-Talks wurden am 26. und 28. Dezember 2019 ausgestrahlt. ****** Und folge meiner Empfehlung: Suche Dir einen Profi Deines Vertrauens und starte mit Deinen ersten Invests in Krypto. Du wirst schnell lernen, dass es sich lohnt. Bis dahin wünsche ich Dir eine friedliche und wundervolle Zeit. Herzliche Grüße, Anet Janik Die Kryptopreneurin
015 - Das Weihnachts-Special: Frauen & Krypto: Heute Bea Ender & Bianka Gutgesell
28-12-2019
015 - Das Weihnachts-Special: Frauen & Krypto: Heute Bea Ender & Bianka Gutgesell
Link zum Gewinnspiel: https://forms.gle/VVYPHBsZy2et1uCn8 (Erklärung weiter unten) Wie gehen wir Frauen mit Finanzen um, wenn wir die Verantwortung dafür und für unsere Lieben haben? Welche Risiken gehen wir ein und welche Chancen nutzen wir? Was ist uns wichtiger: Vermögensaufbau oder Sicherheit? [Lies bitte für das Gewinnspiel bis ganz zum Schluss!] In diesen 3 Folgen lernst Du 4 interessante Frauen kennen, die jede für sich unterschiedlicher und gleichzeitig ähnlicher nicht sein können. Frauen, die ihre Finanzielle Verantwortung selber tragen und entscheiden, wo und wie sie Vermögen aufbauen und sichern. Interessant finde ich auch, wie sie zum Thema Euro-Krise stehen. In dieser Folge lernst Du Bea Ender(https://www.starfire-college.ch/) und Bianka Gutgesell (https://bianka-gutgesell.com/) kennen. Bea Ender ist schamanisch Praktizierende und Ritualgestalterin. Mit ihrer Partnerin Ladina Priya Kindschi leitet sie das Star Fire Mountain College Davos, eine Schule für ganzheitliches Wachstum und persönliche Transformation. Bianka Gutgesell ist Mitbegründerin der Healthy Joy Limited.Sie hilft Menschen dabei gesund und voller Lebensfreude, ein hohes Alter zu erreichen. Strategien für gesunde Finanzen spielen dabei immer mehr eine entscheidende Rolle. Bianka und Bea verraten uns, wie sie ihre Investment-Entscheidungen treffen, welche Coins sie bereits besitzen und warum. Und sie geben ihre persönlichen Empfehlungen ab, wie Frau sich heute in Bezug auf Krypto verhalten könnte. Auch hier wieder sehr interessante Antworten, wie ich finde. :) ****** ZUM WEIHNACHTS-SPECIAL Angeregt durch das in Amerika höchste Fest der Dankbarkeit THANKSGIVING stelle ich meinen Hörerinnen und Hörern via Gewinnspiel einen 50%-igen Discount auf mein exklusives 1:1-Coaching zur Verfügung. Beantworte zur Teilnahme jeweils die 1 Frage aus dem Interview und trage sie hier mit Deiner eMail-Adresse ein. https://forms.gle/VVYPHBsZy2et1uCn8 Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020. Die/der GewinnerIn wird von mir per eMail informiert. Die erste Folge wurde am 26. Dezember und die nächste und hierfür letzte Folge unseres Weihnachts-Talks wird 30. Dezember 2019 ausgestrahlt. ****** Dir wünsche ich eine friedliche und wundervolle Zeit. Herzliche Grüße, Anet Janik Die Kryptopreneurin
014 - Der Weihnachts-Talk Frauen & Krypto Heute Bärbel Roy
26-12-2019
014 - Der Weihnachts-Talk Frauen & Krypto Heute Bärbel Roy
Wie gehen wir Frauen mit Finanzen um, wenn wir die Verantwortung dafür und für unsere Lieben haben? Welche Risiken gehen wir ein und welche Chancen nutzen wir? Was ist uns wichtiger: Vermögensaufbau oder Sicherheit? [Lies bitte für das GEWINNSPIEL bis ganz zum Schluss!] In den nächsten 3 Folgen lernst Du 4 interessante Frauen kennen, die jede für sich unterschiedlicher und gleichzeitig ähnlicher nicht sein könnten. Frauen, die ihre Finanzielle Verantwortung selber tragen und entscheiden, wo und wie sie Vermögen aufbauen und sichern. Interessant finde ich auch, wie sie zum Thema Euro-Krise stehen. ****** In dieser Folge lernst Du Bärbel Roy https://baerbel-roy.com kennen. Sie ist bekannte Astrologin und Herausgeberin der wöchentlichen Horoskope auf YouTube sowie ihres “Jahrbuch aller Wochenhoroskope”. Sie beleuchtet das Thema Finanzen und knallharte Veränderungen noch einmal von einer ganz anderen Seite. Bärbel gibt preis, wie viel ihres monatlichen Budgets sie für ihren Vermögensaufbau investiert, wie sie mit den im Gange befindlichen Veränderungen umgeht und wie sie ihre finanziellen Entscheidungen trifft. Sehr interessante Antworten, wie ich finde. :) ****** ZUM WEIHNACHTS-SPECIAL Angeregt durch das in Amerika höchste Fest der Dankbarkeit THANKSGIVING stelle ich meinen Hörerinnen und Hörern via Gewinnspiel einen 50%-igen Discount auf mein exklusives 1:1-Coaching zur Verfügung. Beantworte zur Teilnahme jeweils die 1 Frage aus dem Interview und trage sie hier mit Deiner eMail-Adresse ein. https://forms.gle/VVYPHBsZy2et1uCn8 Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020. Die/der GewinnerIn wird von mir per eMail informiert. Die beiden nächsten Folgen werden am 28. und 30. Dezember 2019 ausgestrahlt. ****** Dir wünsche ich eine friedliche und wundervolle Zeit. Herzliche Grüße, Anet Janik Die Kryptopreneurin
013 - DAS INTERVIEW Founder Alex Reinhardt
06-11-2019
013 - DAS INTERVIEW Founder Alex Reinhardt
Eine Idee - ein Anruf - ein Termin - DAS INTERVIEW! Alex Reinhardt, Gruender und Visionaer von PLATINCOIN war fuer mich bereit, sich mit mir in Miami kurz vor seinem Rueckflug nach Europa zu treffen. Genau 1 Stunde und 20 Minuten hatte ich Zeit, ihn zu interviewen. Alex Reinhardt ist bereits Heute eine Groesse im noch jungen Kryptomarkt. Durch seine Vision fuer seinen PLATINCOIN und seine Umsetzungskraft hat es das gerade einmal 3 Jahre junge Unternehmen geschafft, von einer Idee auf einem Bierdeckel zu einem mehrstelligen Millionenunternehmen zu werden. Alex Reinhardt spricht mit mir ueber Bitcoin - wieso er von ihm inspiriert wurdeBlockchain - welchen Einfluss wird sie auf unser aller Leben nehmenZentrale oder De-zentrale Welt - wer wird seiner Meinung nach gewinnenAngst - wieso sie wichtig ist und wie man sie richtig einsetztPersoenlichkeitsentwicklung und Erfolg - wie man startetDas PLC-Wallet und sein private key - wie die doppelte Sicherung funktioniertAlex verraet eine sehr persoenliche Geschichte aus seiner Studentenzeit, die er noch nie erzaehlt hat und der Ursprung sind fuer seine Einstellung, dass alle Platincoin-Investoren gewinnen sollenWie wenige der spaeter 100 Mio plc es aktuell erst gibt und woher die 30% garantierter Ertrag per annum stammendas Maerchen vom Gold-gedeckten Coin und warum es nur eine truegerische Sicherheit bieten wuerdedas Geheimnis, warum Platincoin fuer jede rechtliche Situation gewappnet ist und damit eine besondere Sicherheit fuer die Nutzer darstellt. Und er verraet die 1-Millionen-Euro-Frage: Welche Goldene Regel MUSS ein Krypto-Investor heute unbedingt beachten, um Erfolg zu haben? Ausserdem erklaert er mit 1 einzigen Satz, warum Platincoin Bitcoin als Coin Nummer 1 verdraengen kann. Wenn Du mehr Informationen haben moechtest, dann hole Dir hier einfach ein kostenloses 20-minuetiges Strategie-Gespraech mit mir https://die-kryptopreneurin.youcanbook.me Und für mehr Informationen und professionelle Anleitung, wie man sicher in den Kryptomarkt startet, kannst Du Dich hier anmelden: https://kryptopreneurin.com/werde-krypto-investor/ Wenn Dir das Interview gefallen hat, dann versende es gern weiter und hinterlasse mir gern einen positiven Kommentar. Dir einen herrlichen Tag und herzliche Grüße aus den USA :) Anet Janik Die Kryptopreneurin
009 - DAS INTERVIEW: Jonas Jenis, der lupenreine Diamantenhändler
07-10-2019
009 - DAS INTERVIEW: Jonas Jenis, der lupenreine Diamantenhändler
Dieses lupenreine Interview solltest Du unbedingt bis zum Schluss anhören, denn dann kommt die Moral von der Geschicht` Jonas Jenis ist Experte. Experte für lupenreine Diamanten im Hause MORGENROT.  Kaum eine andere Investment-Form hat einen derart exklusiven Touch wie Diamanten. Dabei gilt es genau zu unterscheiden, ob man einfach nur einen netten Stein haben möchte oder auf Wertsteigerung abzielt. Weißt Du, wie hoch die Wertsteigerung bei lupenreinen Diamanten pro Jahr ist? Hör hin, Du wirst es sonst nicht glauben! Jonas verrät uns die 5 “C”, die man als Kunde und Investor kennen muss, um sich wirklich nur die besten Steine zu gönnen. Als feststehender Begriff in der Welt der Anlage-Diamanten gibt es eine ganz bestimmte Qualitäts-Bandbreite (Range): Die “Investment Grade Quality”. Der besagt, Carat weight - das Gewicht, gemessen in KaratColour - die Farbe  “D” ist hochfeines Weiß oder völlig farblosClearity - die Reinheit, beginnend bei “lupenrein”Cut - der Schliff, das Höchste ist “tripple Excellent” (Polish, Cut and Symmetry)Certificate - GIA ist das weltweit anerkannteste Zertifikat Lass Dich von Jonas Jenis in die Welt der funkelnden Steine entführen. Und staune nicht schlecht wenn er Dir zeigt, wie man bereits ab wenigen Euro Monat für Monat ein echtes Vermögen aufbauen kann! Solltest Du lernen wollen, wie cleveres Investieren funktioniert, so melde Dich gern hier bei Jonas Jenis direkt: https://www.morgenrot.diamonds/ Herzliche Grüße, Anet Janik Die Kryptopreneurin
007 - Investieren? - Die 7 Erfolgs-Kriterien für den Kryptomarkt
17-09-2019
007 - Investieren? - Die 7 Erfolgs-Kriterien für den Kryptomarkt
Gleich vorweg die versprochene Links: Hier geht´s zum Bitcoin-Glossar “Sprechen Sie schon Bitcoin?” Wenn es Dich interessiert, kannst Du hier alle 7 Erfolgs-Kriterien noch einmal nachlesen. Du bekommst alles in meinem eBook “Die 7 unbekannten Kriterien für erfolgreiches Investieren im Kryptomarkt” ausführlich erläutert. :::Da wir gestern schon über Investments gesprochen hatten, gebe ich Dir heute die Essenz meiner Investment-Erfahrung der letzten Jahre bezogen auf den etwas anderes funktionierenden Krypto-Markt. Ich habe bis jetzt 7 Kriterien für mich ausgemacht, um ein angebotenes Geschäft ernsthaft zu prüfen. Hier meine zu prüfenden Kriterien, an die ich mich halte:1. Investiere in den Kryptomarkt! Egal, ob Du gute Coins kaufst oder in gute Krypto-Unternehmungen einsteigst: TU ES. JETZT! Dein Geld auf der Bank gehört der Bank und nicht Dir. Das sollte mittlerweile jedem klar sein. Wenn noch nicht, mach Dich bitte schlau. Die angeblichen 100.000 Euro Spar-Sicherung sind schon jetzt ein Lacher, denn der Topf dazu ist nahezu leer... Investiere niemals in ein Geschäft, in das Du mit BTC einzahlen musst! Das ist eine simple Dreisatz-Berechnung (die ich im eBook genau aufmache). Praktisch gehe ich mittelfristig von einem steigenden Bitcoin-Kurs aus. Gerätst Du mit der Auszahlung Deines Invests in eine steigende Phase und bist mit Bitcoin auf Euro-Basis eingestiegen, dann verlierst Du Geld. Simpel. Muss nicht sein. Daher besser: Mit Fiat-Geld (EUR, GBP, USD) rein und mit guten Coins wieder raus. So wird ein Schuh draus :) Das Geschäft muss vom Handy aus zu steuern sein! Die Kunden müssen zwingend die Möglichkeit haben, das Geschäft über das Handy aus erreichen und abwickeln zu können! Das ist die kürzeste und mit wichtigste Überprüfung auf Zukunftsfähigkeit! Du brauchst einen kompetenten Ansprechpartner! So gut wie alle heutigen Krypto-Unternehmungen setzen zum Wachstum die Branche ein, die weltweit die größten Umsatzzahlen generiert: Das Empfehlungsmarketing, auch Network-Marketing genannt. - Und nein, das hat nichts mit verschneiten Pyramiden zu tun… :)Wer immer Dir auch ein gutes Geschäft empfiehlt, Du musst wissen, dass Du im Zweifelsfall diesen Menschen brauchst, um das Geschäft zu verstehen, einzusteigen und langfristig weiterführende Informationen zu bekommen!Ich habe schon manchen verzweifelten Investor oder Netzwerker gesprochen, der von seinem Empfehlungsgeber hängen gelassen wurde. Das bedeutet in diesem Fall, dass sich keiner mehr angesprochen fühlt, Dir zu helfen. Also prüfe bitte Deine Geschäftspartner, auch wenn es “nur” die Empfehlungsgeber sind. Finger weg von den “Netzwerk-Hoppern”. Finger weg von Unternehmungen, deren Geschäftsmodell Du nicht verstehst! Die wahrscheinlich aufwändigste Empfehlung! Aber eigentlich recht einfach: Lies, was Dir angeboten wird und markiere Dir alle Wörter, die Du noch nicht verstehst. Nutze die Weisheit des Internets und lerne, was sie bedeuten. Das gleiche gilt auch für Begriffe, die Dir landläufig bekannt zu sein scheinen. Hinterfrage Dich selbst! Lerne das Fach-Chinesisch! Sicherheit geht vor Rendite - aber wie hoch kann eine realistische Rendite sein? Egal wie laut jetzt der Aufschrei der besorgten Bürger sein mag: Ja, 20% im Monat ist mit Krypto machbar. Seriös und langfristig. Was nicht bedeutet, dass jeder seriös ist, der 20% pro Monat verspricht! Im eBook findest Du die 3 Grafiken, die ich bespreche.  Zusammengefasst lässt sich sagen:a) Willst Du wenig Geld oder Aktivität einsetzen UND schnell reich werden, muss das Risiko extrem hoch sein. Das kann gut gehen, ist aber absolute Zockerei. Ich rate hiervon ab! b) Hast Du wenig Zeit und soll das Risiko gering sein, muss der Einsatz entsprechend hoch sein. Also entweder hohes Investment in EUR oder Aktivität als Empfehlungsgeber c) Hast Du viel Zeit, können Einsatz (Investment-Höhe oder Weiterempfehlung) und Risiko gering sein. Diese Grafik ist das Wohlstands-Dreieck für junge Menschen schlechthin. Passive Einkommensquellen! Schaffe Dir passive Einkommensquellen! Das ist mit Kryptowährungen tatsächlich möglich. Diversifiziere dabei so, wie es allgemein üblich ist. Zu der letzten Empfehlung - Einkommensquellen - werde ich in Kürze eine eigene Episode verfassen. Für heute soll es das sein. Hole Dir die eBooks :) und genieße Deinen Tag. Herzliche Grüße,Anet Janik Die Kryptopreneurin
006 - Investieren? - Wie man einen Scam erkennt
16-09-2019
006 - Investieren? - Wie man einen Scam erkennt
Investment-Vorschläge bekomme ich mehrmals wöchentlich. Dieser Tage erreichte mich wieder einer dieser Vorschläge “hier von Anfang an dabei zu sein”, um dann so richtig Kasse zu machen. Allein aus der Wortwahl “von Anfang an dabei zu sein” sagt mir, hier wird nur wieder eine neue Sau durch´s Dorf getrieben, von jemandem, der noch immer versucht, mit einer der Vielzahl Scams schnell und durch Nichtstun reich zu werden. Nicht, dass ich das verurteilen würde! Ich habe selbst fast alles einmal gemacht. Ich habe wirklich sehr vieles ausprobiert. Ebenfalls mit dem Gedanken des Schnell-reich-werden-Wollens. Aber ich habe schnell gelernt, dass es nicht funktioniert. Und wenn, dann nur mit einer speziellen Strategie! Wie auch immer: Mit “Cloud Token” wird wieder eine “Kyptowallet der neuesten Generation” vorgestellt: Man gibt seine Coins hinein und meldet sich für ein Arbitrage-Trading an. Damit diese Sonderform des Tradings für einen täglich 0,3% erwirtschaften kann, muss einem allerdings klar sein, dass man dafür seinen Private Key aus der Hand geben muss!  Und genau hier liegt die Krux: Wie zu allermeist hat auch hier der Sprecher des Erklär-Videos keine Ahnung, was ein Private Key ist und worin der Unterschied zum Seed besteht. Du erinnerst Dich? Der Private Key ist der unsichtbare Teil der Wallet-Adresse, die vom Inhaber der Wallet erzeugt wird. Der Private Key ist wie eine Art Zugriffsberechtigung, Verfügungsgewalt seiner Coins.Der Seed hingegen ist die Ziffern-Zahlen- oder Wort-Kombination, die zur Wiederherstellung des Wallets dienen im Falle des Verlustes oder der Neu-Herstellung. Wieder wird hier das eine mit dem anderen vermischt und behauptet, “man bekomme bald seinen Private Key”.. Was darauf schließen lässt, dass der Sprecher einfach nicht weiß, wovon er spricht! Rein praktisch ist es so, dass - um traden zu können - der Private Key immer benötigt wird. Und das ist aus meiner Sicht das No-Go: Du gibst damit nämlich die Verfügungsgewalt - sprich das Eigentums-Recht - komplett aus Deiner Hand. Zu Händen eines Unternehmung, die viel verspricht und wie immer nicht halten wird!Die letzte, gleich aufgestellte Unternehmung hieß “PlusToken” und auch hier wurde nach 4-5 Monaten auch dem Letzten klar, dass es sich um Betrug handelte, nachdem die Wallets leer waren. Das System ist also immer ähnlich: Viel versprechen, Halbwahrheiten herausgeben mit dem Wissen, dass die meisten Leute keine Ahnung haben, darauf bauen, dass Gier Hirn frisst, 4-5 Monate laufen lassen, mittels Private Key die Konten leerräumen und den nächsten Scam aufmachen. Warum promoten manche Leute sowas? Ganz einfach: Sie verdienen daran. Was prinzipiell in Ordnung wäre, wenn sie wüssten, was für einen Schrott sie den Leuten da einreden. Sorry, ich kann das gerade nicht feiner ausdrücken.  Ich selbst verdiene mit Promotion mein Geld und weiß, wie schnell man auf Scams hereinfallen kann. Darum lege ich mittlerweile mehr Wert auf Vermögenssicherung denn auf Vermögensvermehrung! Wie kann man an solchen Sachen verdienen?Mit einer speziellen Strategie kann man dennoch an solchen Scams recht gut verdienen. 0,3% pro Tag sind immerhin 9% pro Monat!  Die Strategie der Erfolgreichen Zocker lautet: Wisse, dass Du volles Risiko fährst! Investiere nur soviel wie Du bereit bist, zu verlieren! NIMM DIESE WORTE ERNST!Setze auf ALL-IN! Gib Dein Risiko-Kapital zu 100% sofort rein, hole es schnellstmöglich raus (hier nach 30 Tagen).Das wars. Such Dir den nächsten Scam. Die Strategie derjenigen, die Geld verlieren funktioniert so: Ich gebe da mal wenig rein und schaue, was nach dem 1. Monat passiert ist.Nach dem 1. Monat wird reichlich nachgeschossen, denn es ist alles gut gegangen.Die Gewinne des 1. und des 2. Monats werden re-investiert, um noch mehr rauszuholen.Das Geld ist weg. Die Herausgeber der App schließen und holen sich alle Coins. Ich empfehle Dir, KEIN EIGENES Geld in so etwas zu geben. Es sei denn, Du hast absolute Poker-Erfahrung und bist abgebrüht genug. :)Die Dame, die mir diese App empfohlen hat, schenkt mir Geld, weil ihr Sponsor meint, sich eine sogenannte Downline (Mitgliederliste, durch die man Sonderboni bekommt) aufbauen zu können. Da ich mich gern eines Besseren belehren lasse, nehme ich das Angebot an… ;)  Insgesamt lässt sich sagen: Wenn Dir jemand von “Wiederherstellungsworten” erzählt und dabei von “Private Key” spricht wisse, dass er entweder betrügt oder keine Ahnung hat. Beides keine guten Voraussetzungen. Solltest Du lernen wollen, wie cleveres Investieren funktioniert, so melde Dich gern hier an: https://kryptopreneurin.com/werde-krypto-investor/ Herzliche Grüße,Anet Janik Die Kryptopreneurin
005 - Libra, der Facebook-Coin
13-09-2019
005 - Libra, der Facebook-Coin
Herzliche Grüße aus dem idyllischen Beauharnois südlich von Montreal, Kanada :) Nun heute wie angekündigt die versprochenen Infos und meine ganz persönliche Interpretation: Facebook beherrscht mit 2,7 Milliarden Nutzern weltweit das Meinungsbild unserer Zeit. Was Facebook tut, nehmen wir wahr. Dem entgegenstehen 1,7 Milliarden Erwachsene Menschen, die nicht über ein Bankkonto verfügen und demnach nicht am Weltmarkt teilnehmen können. Weder, um ihre Produkte zu verkaufen noch - und das ist viel wichtiger für Facebook & Co - um Konsument sein zu können! Facebook will mit seiner Libra Association -  gemeinsam mit Investoren wie Amazon, Google, Netflix, Paypal, Apple usw. eine eigene “Kryptowährung” schaffen. Liest man das Whitepaper richtig, dann versteht man sehr schnell, dass diese Kryptowährung gar keine “richtige” Kryptowährung ist, weil sie nämlich zentral statt dezentral ist. Das, was Satoshi Nakamoto 2008/2009 mit Bitcoin erschuf war gedacht, genau OHNE zentrale Institutionen Geld zu haben und zu versenden, empfangen und zu halten. Aber genau das wird Libra aushebeln! Schon jetzt haben die sich angeschlossenen Konzerne eine Marktmacht, die an ein Monopol grenzt. Die Zugangsvoraussetzungen für Unternehmen lesen sich demnach auch so, dass hier jeder Blinde verstehen muss, dass hier eine weltumspannende Finanz- und Händler-Macht entstehen soll: Unternehmen müssen - 1 Mrd USD Marktwert haben - mehr als 500 Mio USD Kundensaldo vorweisen - anerkannter Top-100-Branchenführer sein Die Investition liegt außerdem bei 10 Mio USD, um in die Association aufgenommen zu werden. Gibt es eine größere Marktführerschaft als wenn sich Amazon, Facebook, Google, Paypal, Netflix und Apple zusammenschließen? Nein. Genau deshalb auch laufen die Finanz-Vertreter der Regierungen USA und Großbritannien Sturm. Sie sehen sehr genau, dass Libra das Zeug dazu hat, ihr Finanzsystem mehr als nur zum Schwanken zu bringen. Meine persönliche Prognose lautet überdies, dass sich die herkömmlichen Banken innerhalb der nächsten 5-10 Jahre selbst abschaffen. Aber das ist ein anderes Thema. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass hier die große Gefahr besteht, in eine nie dagewesene Überwachungs-Diktatur zu geraten. Wer den Blick nach China richtet und das dort herrschende Sozial-Punkte-System näher anschaut stellt fest, dass diese Art Zensur und System-Steuerung bereits begonnen hat. Wenn wir also dahin kommen sollten, alle Einkäufe und Transaktionen nur noch mittels Libra zu tätigen, dann wissen diese Konzerne nicht nur mehr über unsere Persönlichkeit als wir selbst, wir sind ihnen auch ausgeliefert. Warten wir ab, wie es sich entwickelt. Genau heute gab es News aus Amerika, dass Sigal Mandelker, die Staatssekretärin des U.S. Office of Terrorism and Financial Intelligence, sich sehr genau mit dem Wesen von Libra beschäftigt und moniert, dass sich Libra zu viel mit der Blockchain-Technologie und zu wenig mit den Maßnahmen zur Verhinderung von den gern herangezogenen Ängsten Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung beschäftigt hat. Es bleibt also spannend.Wir werden uns auch zukünftig damit beschäftigen :) Herzliche Grüße aus dem schönen Montreal, Anet Janik Die Kryptopreneurin   PS: Und wenn Du auch endlich sicher in den Kryptomarkt investieren möchtest, dann empfehle ich Dir hier ein erstes kostenloses Strategiegespräch mit mir: https://die-kryptopreneurin.youcanbook.me
004 - Ledger und Toronto?
12-09-2019
004 - Ledger und Toronto?
Unsere Reise von Zypern über Athen nach Toronto ist an sich schon eine eigene Episode wert, aber das auf einem anderen Kanal.. :)Fakt ist: Kaum auf dem Flughafen in Toronto angekommen, wurde uns auch schon ein Koffer gestohlen! Erst später stellten wir fest, dass genau darin unser Ledger war! Der Ledger gilt als mit der sicherste Aufbewahrungsort für seine Coins - sofern man ihn sich nicht stehlen lässt!.. :(Der Ledger ist wie eine Art USB-Stick nur für ausgewählte Kryptowährungen. Also “Bitcoin für die Hosentasche” sozusagen. Die neueste Ledger-Generation funktioniert ausschließlich über eine App, die man sich von hier: https://shop.ledger.com/pages/ledger-live auf seinen Rechner herunterlädt. Und von dort aus kauft man sich auch nur und ausschließlich seinen Ledger! Niemals über Dritt-Anbieter! Niemals! Nun, ich bestellte also kurzerhand meinen neuen Ledger in der verzweifelten Hoffnung, dass die Diebe nicht wussten, was sie da ergattert hatten! Und/oder nicht in der Lage waren, meinen PIN zu knacken. Wie auch immer - nach 3 Tagen Warten kam mein Ledger endlich! Ordentlich wie ich bin und meinen eigenen Empfehlungen folgend, hatte ich den Seed (die Wiederherstellungsworte) separat abgeheftet und somit parat, um den Ledger “zu importieren”.  Mit der nun kommenden Abfolge der einzelnen Installationsschritte wurde mir schlagartig klar, warum vor einiger Zeit ein lieber Freund, der nicht englisch spricht, jammerte, er komme damit nicht zurecht! Es ist wirklich tricky, ohne englisch-Kenntnisse den Ledger neu einzurichten oder das Wallet wiederherzustellen. https://shop.ledger.com/products/ledger-nano-s/saffron-yellow Wie Du auf dem Bild rot markiert sehen kannst, hat der Ledger nämlich 2 Knöpfchen, die man je nach Aussage drücken muss: Meist rechts für “ok”, links für “zurück/falsch” oder beide gleichzeitig für “bestätigen”. Das SAGT EINEM ABER KEINER!!!Hier aber ein paar Live-Hacks: Lade Dir die App mit dem ersten Link herunter.Stecke den Ledger ein und wähle mittels Knöpfchendrücken aus, ob Du “neu installieren” oder “wiederherstellen” möchtest.Folge der Anleitung auf dem Stick und in der App.SCHREIBE DIR ALLE INFORMATIONEN AUF!LEGE DIESE INFORMATIONEN GESICHERT AB!Transportiere Ledger und den Seed immer getrennt voneinander! Im Zweifelsfall kontaktiere mich. Wenn ich helfen kann, dann tu ich das gern. Oder recherchiere auf YouTube, wo es sicherlich auch Videos dazu gibt. Alles in allem lässt sich feststellen, dass ich nur allzu Recht habe mit meiner unablässigen Forderung an meine Kunden, ihre Seeds sicher und gesondert aufzubewahren! Dies hat mir in meinem Fall mein Vermögen bewahrt!  Für mehr Informationen und professionelle Anleitung, wie man sicher in den Kryptomarkt startet, kannst Du Dich hier anmelden: https://kryptopreneurin.com/werde-krypto-investor/ Dir einen herrlichen Tag undherzliche Grüße aus Kanada :)